Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

Das Seitensprung Forum!

Seitensprung-Partner bei Lovepoint finden - Mit Garantie
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 7.380 mal aufgerufen
 Meine Seitensprung - Geschichte
Sly Offline



Beiträge: 2

13.10.2010 15:34
Gründe für mein Fremdgehen???? antworten

Ich habe erst seit kurzem eine außerheliche Beziehung.
Die Treffen sind rar, weil wir kein Risiko eingehen wollen. Und auch kein Auffliegen provozieren wollen. Wir nutzen die Gelegenheiten wie sie fallen. Das dauert manchmal lange. Zuletzt waren wir zusammen, da fand der Sex im Auto statt.
Es kam eher unverhofft, aus einer Laune heraus, ja, auch mit Alkohol. Wir mochten uns aber vorher schon.
Nun scheint mehr daraus zu werden.
Ich weiß (noch) nicht, ob ich das möchte.
Ich weiß nur, dass ich es im Moment sehr genieße.
Aber was genau? Das weiß ich gar nicht.
Begehrt zu werden? Hat mein Mann mir auch immer gegeben, aber nach 18 Jahre Ehe ist es nicht mehr das Gleiche. Es hat keine Wirkung mehr auf mich.
Jetzt ist es fast wieder so wie früher.
Geht es mir um Sex? Nein, den konnte ich vorher haben wann ich wollte und langweilig war es auch nicht. Es muss die Abenteuerlust sein, der Reiz des Verbotenen, der Nervenkitzel.

Bisher schöpft niemand Verdacht, aber vielleicht werden wir bald schon zu leichtsinnig, wenn alles so einfach wie bisher läuft. Er ist auch verheiratet. wir haben beide gute Gründe zu schweigen.
Bin ich verliebt? Ein bißchen, wenn das überhaupt geht. Ist er verliebt? Angeblich ja, sehr sogar, schon lange. Das habe ich vorher nicht gewußt. Das klingt sehr gefährlich. Ich sollte das beenden. Noch kann ich es. Aber ich will nicht.

Ich suche wohl mehr die Abwechslung und mehr Selbstbestätigung. Die krieg ich jetzt. Ich weiß, ich bin unfair. Aber ich habe das Gefühl, dass meine Ehe seither davon profitiert. Ich habe öfter Lust auf Sex. Komisch...ist das. Aber mein Mann ist glücklich darüber.

Ich habe ein komisches Gefühl im Bauch, aber nicht unangenehm. Trotzdem sind es nicht nur Schmetterlinge. Das schlechte Gewissen verliert sich um so mehr, je länger die Affäre funktioniert.

Wir sehen uns oft, fast täglich, dürfen uns aber nicht verraten - unsere Partner kennen sich. es sit schwieirg, oft habe ich das Gefühl ich verhalte mich völlig anders, aufreizender, koketter....

Für Ratschläge von einem "Erfahrenerem" wäre ich dankbar. Die Sache mit dem Handy nahm schon verdächtige Ausmasse an. Obwohl nie Gefahr bestand - mein Mann rührt mein Handy nie an. ich ahbe da sejtzt eingeschränkt. Es schmerzt etwas. Nun kann man kaum noch Nachrichten austauschen...

Das Schaffen von "Situationen" und "Treffen" ist sehr schwierig. Leider bleibt es um so spannender und prickelnder je länger man warten muss. Stetige Enthaltsamkeit vorzugaukeln, während man sich so oft begegnet - das zehrt an den Nerven. es geht abe rnicht um Sex, nicht nur, wenn keine Gelegenheit, dann eben nicht. Aber Küssen und umarmen muss möglich werden.

Wie lange kann man sowas durchhalten? Kann sowas von Dauer sein? Niemals, ich glaube es nicht. Und was ist danach?

Wir haben niemanden ins Vertrauen gezogen, werden es auch nicht tun. Zu unüberschaubar die Folgen. Ehe, Kinder ... ein No-Go also.

wie konnte ich das zulassen? Ich schwanke ständig zwischen schlechtem Gewissen und Euphorie. Ich bin irgendwo glücklich(er als vorher), aber ich habe auch Angst. Der kleinste Fehler läßt mein ganzes Leben einstürzen....Irgendwann läßt sicher die Aufmerksamkeit nach, wenn man sich sicher fühlt, dann macht man Fehler - oder der andere...

DörtyDörte Offline



Beiträge: 11

08.12.2010 16:57
#2 RE: Gründe für mein Fremdgehen???? antworten

Was erhoffst du dir jetzt hier zu hören? Die wichtigste Frage hast du dir schon selbst beantwortet, nämlich, ob das ganze auf Dauer gut gehen kann - NEIN!
Da du aber nicht mal ein schlechtes Gewissen hast, musst du schon selbst herausfinden, wann das ganze enden soll oder im schlimmsten Fall enden muss...

Liss<3 Offline



Beiträge: 42

24.02.2011 11:42
#3 RE: Gründe für mein Fremdgehen???? antworten

Ab einem bestimmten Zeitpunkt würdest du mit deinem schlechten Gewissen nicht mehr Leben können...Ich glaube auch, dass es auf Dauer nicht gut geht und du die Affäre beenden solltest bzw solltest du deinen Partner verlassen und dann kannst du dich ausleben, wie du möchtest.

pseudeonym Offline



Beiträge: 1

05.03.2011 00:34
#4 RE: Gründe für mein Fremdgehen???? antworten

also ich kann Dir nur sagen geniesse es!
Es wird auf Dauer scheitern aber nimm all die Guten und starken Gefühle mit.

Und wenn es mit einem großen Knall scheitert, dann arbeite mit deinem Partner an einer neuen und hoffentlich besseren Beziehung. Oder noch besser vermeide den Big Bang, aber NICHT dadurch dass du den Kopf vorher in den Sand steckst.

Die Geschichte mit dem Handy kommt mir sehr vertraut vor. Der Support meines Mobilfunk Providers fragte schon von sich aus, "ah neu verliebt".

Max Offline



Beiträge: 4

31.03.2011 11:59
#5 RE: Gründe für mein Fremdgehen???? antworten

Hey Sly,
bevor ich was los werde würde mich interessieren wie die Situation denn jetzt ist ?!
Ist ja schließlich schon einige Monate her, als du das gepostet hast...

Und ansonsten bin ich auch der Meinung, dass du so schnell wie möglich für dich entscheiden musst, was das ist. Ob es wirklich nur eine beiläufige Bez. ist oder ob es mehr sein könnte. Wenn das der Fall sein sollte, dann müsst ihr beide eure Konsequenzen ziehen und euch füreinander scheiden, auch wenn das für alle hart wäre. Dafür kann ja keiner, wenn sowas passiert.
wENN IHR ABER wisst, dass eure Ehepartner die einzigen Partner sind, dann lasst es!
Oder vll willst du dich allgemein wd ausleben?! Bedenke, dass sowas alles auch nur Flausen sein kön, du musst schnell entscheiden,w as dir wichtiger ist!

Würde mich freuen, von dir wd was zu lesen, um zu erfahren, was passiert is..

Grüße.

MaraSEXund20 Offline



Beiträge: 3

01.07.2013 14:52
#6 RE: Gründe für mein Fremdgehen???? antworten

würde mich auch interessieren wie das weiter ging :]

Mara <3

Sternschnuppe Offline



Beiträge: 5

28.11.2014 11:21
#7 RE: Gründe für mein Fremdgehen???? antworten

Hallo,ich verstehe dich sehr gut.Auch bei mir,wenn du meinen Beitrag liest,war es der Reiz des Neuen,wollte einfach fremde Haut spüren und mich wieder als Frau begehrt fühlen! Bin mit meinem Partner 15 Jahre zusammenDer Sex ist zwar schön,aber ist nicht mehr so oft.Außerdem wurde ich auf diesem Portal auch von einem 28 jährigen begehrt-ich bin47!Das gibt so viel Selbstvertrauen,man ist geputscht...Ja,was soll ich dir raten-höre auf dein Herz! Wenn Du Deinen Mann liebst,beende die Affäre und mimm es mit als schöne Erfahrung und Erinnerung!! Liebe Grüße!

Seitensprung »»
 Sprung